Aufwandsschätzung: Poker Planning mit schicken Pokerkarten

Druckvorlage | Bedeutung der Karten | Druckerei-Erfahrungen/Empfehlungen

Seit wir im Projekt nach dem Scrum-Rahmenwerk arbeiten, seitdem schätzt unser Dev-Team die Aufwände mit Story Points.

Karten-Deck:

Dazu haben wir die bunten Pokerkarten von redbooth einfach auf dickes Papier ausgedruckt und ausgeschnitten. Die Karten sind wirklich super. Schön bunt mit jeweils einem passenden Motiv:

  • 1 – Low hanging fruit (Tief hängende Früchte.)
  • 2 – Piece of cake (wörtlich: ein Stück Kuchen. übertragen: ein Kinderspiel, ein Klacks, Pillepalle. siehe Wiktionary)
  • 3 – It Ain’t Rocket Science (Das ist keine Raketenwissenschaft)
  • 5 – Ornitorinco (Schnabeltier). (Reimt sich auf das spanische „Cinco“ (deutsch: fünf))
  • 8 – An arm and a leg (wörtlich: Kostet ein Arm und ein Bein. übertragen: sehr kostenspielig. Siehe dict.cc)
  • 13 – Just squeaking by (übertragen: gerade so noch davon kommen. Siehe reverso.net)
  • 20 – Don’t put all your eggs in one basket (übertragen: nicht alles auf einmal)
  • 40 – (nutzen wir nicht)
  • 100 – Monster task (Monster-Aufgabe)
  • Unendlich- When pigs fly (Wenn Schweine fliegen könnten…)
  • Fragezeichen – Here be dragons (übertragen: Unbekanntes Land. Siehe Wikipedia. Abschätzung nicht möglich)
  • Tischtenniskelle – Eine Pause wird benötigt
  • Brownie. (nutzen wir nicht)
  • Yak shaving. (nutzen wir nicht)

Nach über 2 Jahren wöchentlicher Nutzung der Karten sahen sie nun nicht mehr schön aus. Es war Zeit, dass wir uns die Karten professionell drucken lassen.

Karten drucken/Druckereien:

Und das war nicht einfach. Denn es gibt so gut wie keine Druckerei, die Spielkarten komplett individuell bedrucken lässt (Vorder- und Rückseite komplett individuell).

Der erste Anbieter, der vielversprechend klang, ist printerstudio.de. Der Anbieter bietet den Versand von kostenlosen Mustern an. Und das klappte nicht. Noch heute warte ich (vergeblich) auf das Muster. Es gab nur eine kurze Rückfrage per E-Mail, ob die Karten angekommen seien. Nachdem ich das verneinte, gab es keinen weiteren Kontakt. Die fehlende Signatur in der E-Mail machte mich misstrauisch. Wenn man sich das Impressum der Webseite anschaut, dann sieht man: Es ist ein chinesischer Anbieter (bzw. Hong Kong) mit einem deutschen Support („Repräsentanzbüro“). Dem Anbieter wollte ich mein Geld nicht anvertrauen. Eine Empfehlung kann ich für diesen Anbieter leider nicht abgeben.

Nach einer langen, erneuten Recherche bin ich dann auf piksieben.de (Infigo GmbH) gestoßen. Der E-Mail-Support ist fix und freundlich. Dort habe ich dann die Karten drucken lassen (90 Karten = 9 Kartensätze mit je 10 Motiven). War nicht ganz so günstig: 22,50 Euro (+ 4,99 Versand).

Update [Mai 2019]: meinspiel.de druckt ebenfalls individuelle Spielkarten. Für das nächste „Spiel“ werde ich es testen und euch berichten.

img_20181017_220532.jpg

Die Qualität ist sehr überzeugend. Sauberer Druck, saubere Kanten, gute Farben. Lieferzeit: ca. 5 Tage (vom Geldeingang [Vorkasse] bis zum Erhalt des Pakets per DHL).

Einzige (kleine) Manko: Vorder- und Rückseite sind jeweils einzeln auf Papier gedruckt und dann zusammengeklebt. Jede Karte besteht also aus zwei zusammengeklebten Papierblättern. Aktuell ist die Leimung sehr gut. Hoffentlich bleibt das auch so.

Karten für den Druck aufbereitet:

Die Motive können auf der Github-Seite von redbooth kostenlos (Creative Commons Lizenz) herunter geladen werden. Die SVG-Dateien habe ich mit dem kostenlosen Open-Source Vektorgrafikdatei-Programm Inkscape bearbeitet (Größe angepasst, Beschreibungstext und Lizenz hinzugefügt) und als PDF erstellt. Für die Rückseite habe ich diese kostenlos Grafik verwendet (Creative Commons Lizenz) und einfach unser Firmenlogo darauf gesetzt.

Die Druckunterlagen sind wieder auf meiner Github-Seite zu finden und stehen dort zum Download bereit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..