Aufwandsschätzung: Poker Planning mit schicken Pokerkarten

Druckvorlage | Bedeutung der Karten | Druckerei-Erfahrungen/Empfehlungen

Seit wir im Projekt nach dem Scrum-Rahmenwerk arbeiten, seitdem schätzt unser Dev-Team die Aufwände mit Story Points.

Karten-Deck:

Dazu haben wir die bunten Pokerkarten von redbooth einfach auf dickes Papier ausgedruckt und ausgeschnitten. Die Karten sind wirklich super. Schön bunt mit jeweils einem passenden Motiv:

  • 1 – Low hanging fruit (Tief hängende Früchte.)
  • 2 – Piece of cake (wörtlich: ein Stück Kuchen. übertragen: ein Kinderspiel, ein Klacks, Pillepalle. siehe Wiktionary)
  • 3 – It Ain’t Rocket Science (Das ist keine Raketenwissenschaft)
  • 5 – Ornitorinco (Schnabeltier). (Reimt sich auf das spanische „Cinco“ (deutsch: fünf))
  • 8 – An arm and a leg (wörtlich: Kostet ein Arm und ein Bein. übertragen: sehr kostenspielig. Siehe dict.cc)
  • 13 – Just squeaking by (übertragen: gerade so noch davon kommen. Siehe reverso.net)
  • 20 – Don’t put all your eggs in one basket (übertragen: nicht alles auf einmal)
  • 40 – (nutzen wir nicht)
  • 100 – Monster task (Monster-Aufgabe)
  • Unendlich- When pigs fly (Wenn Schweine fliegen könnten…)
  • Fragezeichen – Here be dragons (übertragen: Unbekanntes Land. Siehe Wikipedia. Abschätzung nicht möglich)
  • Tischtenniskelle – Eine Pause wird benötigt
  • Brownie. (nutzen wir nicht)
  • Yak shaving. (nutzen wir nicht)

Nach über 2 Jahren wöchentlicher Nutzung der Karten sahen sie nun nicht mehr schön aus. Es war Zeit, dass wir uns die Karten professionell drucken lassen.

Weiterlesen „Aufwandsschätzung: Poker Planning mit schicken Pokerkarten“

Scrum-Team ohne Chef

Wer führt eigentlich ein Scrum-Team? Der Scrum-Guide ist bei diesem Thema „Mitarbeiterführung“ wage:

Selbstorganisierende Teams entscheiden selbst, wie sie ihre Arbeit am besten erledigen, anstatt dieses durch andere Personen außerhalb des Teams vorgegeben zu bekommen.
Interdisziplinäre Teams verfügen über alle Kompetenzen, die erforderlich sind, um die Arbeit zu erledigen, ohne dabei von Personen außer halb des Teams abhängig zu sein.
(Scrum Guide 2017 – Abschnitt „Scrum Team“)
Wenn von außerhalb niemand das Team steuert, dann muss also der „Chef“ innerhalb des Scrum-Teams sein. Die 3 Scrum-Rollen (Product Owner, Dev-Team, Scrum Master) werden jedoch ohne Hierarchie zueinander beschrieben. Auch innerhalb des Dev-Teams gibt es keine Titel und Unterabteilungen. Von Führung ist hier auch keine Spur.

Weiterlesen „Scrum-Team ohne Chef“