Workshops

Linksliste/Referenzen aus den Schulungen

Agile Methoden (2-tägig)

1.) Vorstellung der Teilnehmer

„Was würdest du mit 1 Stunde mehr am Tag (25 statt 24 Stunden) machen?“
Inspiriert durch Dominique Winter auf Twitter: https://twitter.com/designik/status/1141243261606072320

2) Ubongo-Flow Game

Anleitung: http://www.teamworkblog.de/2016/10/das-ubongo-flow-game.html

3) Definition Agilität

3.1) Warum Agilität? Wozu Agilität

3.2) Klassisches PM: Sequentielles Vorgehen

3.3) Plan- vs. Visionsgetriebenes Vorgehen

„Plan driven“ vs. „Vision driven“: http://t3n.de/magazin/praxisbericht-scrum-kanban-scrumbuts-agiles-232822/

3.4) Vernetzte Welt – Notwendigkeit Anpassungsfähig zu sein

Peter Kruse am 5. Juli 2010 in der öffentlichen Anhörung der Enquete-Kommission „Internet und digitalisierte Gesellschaft“ (Ausschnitt: https://www.youtube.com/watch?v=e_94-CH6h-o ; komplettes Video: https://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2010/30363306_kw26_pa_internetenquete-202120 [ab 34:22])

3.5) Agile Werte und Prinzipien

3.6) diverse Definitionen

siehe Blogpost: https://scrumschau.wordpress.com/2018/10/06/agilitaet-definition-von-scrum-org/

3.7) Stacey Matrix

3.9) Agilität ist mehr als nur Scrum

siehe Blogpost: https://scrumschau.wordpress.com/2018/11/19/scrum-und-seine-alternativen-eine-auflistung/

3.10) Statistiken zu agilen Methoden

siehe Blogpost: https://scrumschau.wordpress.com/2018/10/31/statistiken-mit-ueber-scrum/

3.11) Agiles Mindset

4) Anforderungsmanagement mit dem Backlog

Scrum-Master Basis-Training (2 tägig)

Konzept:

  • Tag 1: Thoerie – Scrum Guide
  • Tag 2: Good Practices in Scrum

Teilnehmer-Feedback:

hab nochmal vielen Dank für die zwei Tage Scrum-Schulung. Das war so viel besser, als sich den Scrum-Guide trocken durchzulesen und hat mir persönlich einen super Überblick über Scrum gegeben…theoretisch als auch praktisch. Anhand der vielen Lesetipps und Links sind wir alle auch über die Schulung hinaus bestimmt gut gerüstet, um Scrum im Projektalltag Leben einzuhauchen.

Teilnehmerin Karolin G.