Einfache/Komplizierte/Komplexe/Chaotische Projekte

Mit Hilfe der Stacey Matrix (entwickelt vom britischen Professor Ralph Douglas Stacey) lässt sich ziemlich einfach die Projekt-Komplexität abbilden und daraus erste Schlüsse auf das genutzte Projektmanagement ziehen.

Da Wikipedia die Stacey Matrix (noch) nicht beschreibt, findet sich im Mittelstandswiki eine ausführliche Erklärung: https://www.mittelstandswiki.de/wissen/Gastbeitrag:Agiles_Projektmanagement

Im Bereich „komplex“ kann ein agiles Projektmanagement sehr hilfreich sein, wie zum Beispiel Scrum. Kanban wird für komplizierte Projekte empfohlen und das klassische plangetriebene Projektmanagement für „einfache“ Projekte (im Sinne von: Anforderungen sind zu Beginn klar und auch der Weg zur Umsetzung ist bereits bekannt). Der Berliner Flughafen BER würde sich trotz aller Turbolenzen im Bereich von „einfach“ bzw. „kompliziert“ wiederfinden.

stacey-matrix

Proagile hat einen kleinen, interaktiven Fragenkatalog erstellt, bei dessen Beantwortung sofort am Ende eine Einordnung und Empfehlung anhand der Stacey Matrix ableiten lässt: https://proagile.de/stacey-matrix-projektmanagement/

 

(Nutzung der Abbildung mit freundlicher Genehmigung von proagile.de)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..